Unpatriotischer Europäer für die Sekularisierung des Abendlandes

Wenn ausgerechnet in Regionen, die eigentlich kaum von Einwanderung betroffen sind, über 10.000 Menschen auf die Straße gehen, um unter dem Deckmantel der Angst vor einer fremden Religion offen Fremdenhass und Intoleranz zur Schau zu stellen, wenn die AfD und die NPD das Ganze unterstützt, wird es Zeit, für eine generelle Sekularisierung unseres “Abendlandes” zu plädieren! Glaubt was ihr wollt, aber behaltet bitte schön euren Glauben dann auch für Euch! Trefft Euch mit Gleichdenkenden wo immer ihr wollt, aber haltet die Religion und den Glauben generell raus aus dem öffentlichen Leben und aus dem Staatswesen!

Es gibt ein paar Punkte an denen man ansetzen müsste:

Continue reading